reflections

Das verlorene Kind

Es war einst ein Kind, welches kein Zuhause hatte...es war ohne Hoffnung und Zuversicht, doch dann traf es einen Menschen, der es aufnahm und ihm Liebe, neue Hoffnung und Geborgenheit gab...dafür bin ich dir unendlich dankbar!
Ich liebe Dich!

21.4.08 11:09

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung